Titel EDU Control

Das EDU Control Device Management und die dazugehörende EDU Control App für den kontrollierten und sicheren Einsatz digitaler Geräte in der Schule

EDU Control Device Management

Der Einsatz der EDU Control Device Management Lösung bietet in nahezu jeder Umgebung eine Vielzahl von Vorteilen bei der Administration und beim Management digitaler Geräte.

Unabhängig vom verwendeten Betriebssystem und der Anzahl genutzter Geräte ist es die Lösung um Tablets, Laptops, Computer, Smartphones, interaktive Wandtafeln, Drucker, Dokumentenkameras etc. in eine kontrollierte Gesamtumgebung einzubinden und so ein digitales Klassenzimmer entstehen zu lassen.

Auch die Nutzung bzw. Einbindung schülereigener Geräte, dem sogenannten «bring your own device» (BYOD) ist möglich.

Künstlerische Darstellung  Device Management System

EDU Control App - Die Bedienoberfläche für Lehrpersonen

Die EDU Control App als integraler Bestandteil des EDU Control ermöglicht es der Lehrperson mit Hilfe einer einfach zu bedienenden und übersichtlichen Applikation die wichtigsten Funktionen im Klassenraum zu steuern.

Durch ein personalisiertes Login kann die Lehrperson ihre gewünschte Konfiguration, bestehend aus Klasse, Schulfach und Klassenzimmer, aktivieren. Dadurch erhält die Lehrperson die Kontrolle über die in der Klasse verwendeten digitalen Geräte, welche im EDU Control Device Management administriert sind.

Bei der Verwendung der gewählten Konfigurationen greift die EDU Control App jeweils direkt und automatisch auf das EDU Control Device Management zu.

EDU Control Login Startseite

Merkmale EDU Control

  • Jedes zu verwaltende digitale Gerät wird im EDU Control eingepflegt und dies unabhängig vom verwendeten Betriebssystem (Windows, Android, Apple iOS oder auch Linux)

  • Die Schule gibt die Regeln zur Nutzung vor und dementsprechend werden diese Regeln im EDU Control angelegt. Verschiedene Nutzungs-Profile sind möglich

  • Sobald ein verwaltetes digitales Gerät im WLAN der Schule ist, regelt EDU Control was auf dem Gerät gemacht werden kann und stellt somit die Einhaltung der Regeln sicher

  • Alle verwalteten Geräte können automatisch im Hintergrund mit Updates oder auch kompletten Anwendungen bzw. Programmen versorgt werden. Auch die Entfernung geschieht automatisch

  • Benötigte Lizenzen werden verteilt

  • Starten der digitalen Geräte durch Aktivierung der gewünschten Konfiguration

  • Überblick und Kontrolle über die genutzten digitalen Geräte im Klassenraum

  • Spezieller Prüfungsmodus, in welchem nur vordefinierte Programme und Anwendungen genutzt werden können. Die Schülerinnen und Schüler können diesen Modus nicht von sich aus verlassen (Bestandteil des Zusatzproduktes EDU Exam)

  • Einfache Steuerung der wichtigsten Funktionen mit Hilfe der EDU Control App wie etwa:

    • Internet aktivieren und deaktivieren
    • Textnachrichten senden an die Klasse oder einzelne Schülerinnen und Schüler
    • Verteilen und Einsammeln von digitalen Schulunterlagen
    • Teilen des Bildschirms mit der Klasse
  • Alarmmeldungen bei zu tiefem Ladezustand des Akkus einzelner Geräte

  • Betriebssystemunabhängigkeit bedeutet auch Investitionssicherheit

  • EDU Control unterstützt die Schule bei der Aufsichtspflicht von digitalen Geräten

Gerne beraten wir Sie zum Produkt EDU Control und seinen Vorteilen sowie dem weiteren Produktportfolio von Education Cloud.

  • EDU Control Oberfläche Hauptseite
  • Beschreibung Fachprofil welche Programme und Apps aktiviert sind
  • Oberfläche EDU Control zum Nachrichten senden an Schülerinnen und Schüler
  • EDU Control Oberfläche für die Hilfestellung

    Voraussetzungen

    • Bestandsaufnahme der IT-Infrastruktur vor Ort

    • Produkt EDU Server als Basis

    • Definition der technischen und funktionalen Anforderungen

    • Definition der gewünschten Anwendungs-Profile

    • Definition der zu verwaltenden digitalen Geräten

    • Geeignete performante (W)LAN-Netzwerkanbindung

    Serviceleistungen

    • Remote Service über gesicherte VPN-Verbindung

    • Service vor Ort für Hardware möglich innerhalb von 24h

    • Option Quick-Response innerhalb von 4h möglich gegen auf Aufpreis

    Garantieleistungen

    • 2 Jahre auf sämtliche Hardware

    • Optionale Verlängerung bis max. 5 oder 7 Jahre (je nach Komponente)

    DSGVO-konform

    Unser gesamtes Angebot ist konform mit der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) sowie dem Datenschutzgesetz der Schweiz (DSG).